SOFTWARE QUALITY ASSURANCE MANAGEMENT

(Master of Science)

“ Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit ” (Aristoteles)

Im Zuge der Digitalisierung und dem damit verbundenen Einzug von IT-Lösungen in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens, spielt die kontinuierliche Sicherstellung und Verbesserung der Qualität von entwickelter Software sowie verbundener Services eine immer bedeutendere Rolle. Gleichzeitig sind Softwareprodukte in immer kürzeren Zeiten zu entwickeln. Bei Inakkuraten und überstürzten Entwicklungen wiederum entsteht fehlerbehaftete Software, wobei selbst kleinste Fehler enorme Auswirkungen haben können. Das zeigen einige Beispiele sehr plakativ und reichen von Selbstzerstörung von Raumfahrtequipment im Wert von mehreren hundert Millionen Euro, über Verhaftung unschuldiger Personen aufgrund von Datenbankfehlern bis hin zu Strahlentoten aufgrund von falsch eingestellter Dosierung im Zuge von Strahlentherapien im Krankenhaus.

Dadurch ergibt sich die Notwendigkeit des Anwendens von zielgerichteten und effektiven softwarequalitätsbezogenen Aktivitäten sowie der Bildung von Qualitätsbewusstsein damit Qualität zur Gewohnheit der MitarbeiterInnen im Unternehmen wird. Das wird durch ein effizient agierendes Qualitätsmanagement erreicht, wobei dieser Fokus längst nicht nur mehr bei Großunternehmen der IT Branchen, sondern vielmehr auch bei viele KMU’s ein überaus wichtiges Thema ist. Hier kommst Du ins Spiel, denn das kann nur durch ExpertInnen mit einem soliden Know-How in den thematischen Bereichen des Software Quality Assurance Managements erfüllt werden!

Lehrgang Fakten:

Studienplätze
20

SPRACHE
Deutsch

KOSTEN IN EURO
Zertifikatslehrgang: 7.000,–
Akademischer Lehrgang: 10.800,–
Master-Lehrgang: 15.000,–
mehr Infos

ABSCHLUSS
MSc

ORGANISATIONSFORM
Berufsbegleitend

UNTERRICHTSFORM
Montag, Donnerstag & Freitag jeweils abends

START: SOMMERSEMESTER 2020

Nächste Schritte:

Lehrinhalte

Im drei stufigen Master erwarten dich Themenbereiche zur Aneignung der Fachkompetenz für Software Testing, Quality Management und relevanter technischer Inhalte zur erfolgreichen Bewältigung der wesentlichen operativen Herausforderungen von IT-Unternehmen. Zum Abschluss des akademischen Lehrgangs qualifizierst du dich in den Bereichen des Projekt-Managements, IT-Audits, Test- und Quality Assurance Managements und kannst deine Social-Skills zur Führung von interkulturellen Teams und zur Lösung von Konflikten & Krisen verbessern. Der letzte Schritt ermöglicht dir deine Fähigkeiten um wissenschaftliche Aspekte zu erweitern, insbesondere im Rahmen der Ausarbeitung deiner Masterthesis.

  • Software Testing: Grundprinzipien, Agile Methodiken, Testautomation und Test Management
  • Software Entwicklungsmethodiken und Architekturen, IT Operations und DevOps
  • Software Qualitätskriterien und Sicherstellungsmaßnahmen, Risikomanagement
  • Requirements Engineering, IT Audit
  • IT Security und Datenschutzrechtliche Aspekte, DSGVO
  • Softskills: Konflikt-, Krisen- und Kommunikationsmanagement, Führung von interkulturellen und verteilten Teams and Moderation & Präsentation

Lehrveranstaltungen im Überblick

Lehrveranstaltung 1. SemesterECTS-Credits
Software Testing3
IT Operations and DevOps4
IT Security3
UX Design & Testing4
Software Development Methodologies3
Software Architectures3
Summe20
Lehrveranstaltung 2. SemesterECTS-Credits
Test Automation5
Requirements Engineering4
IT and Data Protection Law4
Agile Software Testing4
Software Quality & Risk Management3
Summe20
Lehrveranstaltung 3. SemesterECTS-Credits
Project Management3
IT Audit4
Test Management3
Software Quality Assurance Management3
Conflict, Crisis and Communication Management3
Leadership of distributed, multicultural and international teams2
Presentation & Moderation2
Summe20
Lehrveranstaltung 3. SemesterECTS-Credits
Scientific Writing4
Master Thesis Seminar2
Master Thesis24
Summe30
Summe über alle Semester (Master-Lehrgang)90

Zielgruppe

  • MitarbeiterInnen mit Führungspotenzial bzw. die für Führungsaufgaben entwickelt werden sollen
  • Lange im Unternehmen beschäftigte Angestellte sowie QuereinsteigerInnen (auch außerhalb des Unternehmens), die sich weiterentwickeln wollen bzw. einen Fokus auf Software Qualität und verknüpftes Management legen wollen
  • AbsolventInnen von Studien, die eine Spezialisierung im Bereich Software Quality Assurance Management suchen

Voraussetzungen

  • Anerkannter akademischer Hochschulabschluss oder gleichzuhaltende Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre)
  • Schriftliche Bewerbung
  • Erfolgreiches Aufnahmegespräch

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Lehreinheiten mit Workshopcharakter und praxisbezogenen Hands-on-Seminaren
  • Master-Lehrgang in interaktiven Kleingruppen (max. 20 Personen)
  • Einzigartige Kombination aus technischem Know-how, Management-Skills und wirtschaftlichen Kompetenzen
  • State-of-the-Art Lehrinhalte von ausgewählten ExpertInnen
  • Exklusiver Abschluss in einem gefragten Berufsfeld
  • Top-Karrierechancen in digitalem Wirtschaftsumfeld

Deine Technikum Wien Academy

  • Du & deine Karriere im Fokus
  • Lebensnahe Studienbedingungen mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Studium
  • Praxisnahes Wissen aus Deinem Berufsfeld
  • Exklusive Weiterbildung in Kleingruppen
  • Top-Networkingpotential mit KommilitonInnen aus unterschiedlichen Branchen
  • Ausgezeichnete Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel 

Software Quality Assurance Management: Abschluss & Kosten

Zertifikatslehrgang

40 ECTS/2 Semester: EUR 7.000,-

Akademischer Lehrgang

60 ECTS/3 Semester: EUR 10.800,-

Master-Lehrgang

90 ECTS/4 Semester: EUR 15.000,-

Aus- und Fortbildungskosten, die durch den eigenen Beruf veranlasst sind und auch selbst bezahlt werden, können bei der Arbeitnehmerveranlagung steuerlich berücksichtigt werden. Weitere Infos zum Thema Förderungen und Stipendien

Die Ausbildung ermöglicht verschiedene Zwischenabschlüsse.

  • Die erste Stufe ist der Zertifikatslehrgang: Nach Absolvierung der zwei Semester erwerben TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Fachhochschule Technikum Wien.
  • Nach Absolvierung der dreisemestrigen Ausbildung, dem Akademischen Lehrgang, erhalten TeilnehmerInnen den Abschluss „AkademischeR Software Quality Assurance ManagerIn.
  • Nach positivem Abschluss einer Masterarbeit sowie einer dazugehörigen Masterprüfung wird nach vier Semestern Master-Lehrgang der akademische Grad „Master of Science (MSc)“ vergeben.

Lehrgangsleitung

FH-Prof. Philipp Urbauer, PhD, MSc

Information