FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Alumni Club

FH Technikum Wien Alumni Club

Der Technikum Wien Alumni Club vernetzt unsere AbsolventInnen, Studierenden und Lehrenden und bietet ihnen zahlreiche Vorteile.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

Crashkurs Fit für Social Media

 

Social Media ist ein extrem dynamischer Bereich, der sich ständig verändert. Unsere private als auch berufliche tägliche Kommunikation findet zum größten Teil über das Internet und mobile Endgeräte statt. Startups präsentieren ihr Unternehmen bereits ausschließlich auf Social Media Plattformen. Traditionelle Medien wie Fernsehen, Zeitschriften etc. werden hauptsächlich von großen Unternehmen bzw. Konzernen zur (Image)Werbung genutzt. Social Media ist schnell, offen, flexibel, kostengünstig, aber es macht auch angreifbar - Know-how ist daher gefragt, um mit diesen Medien professionell arbeiten zu können!

Das erreichst Du:

Mit unserem Intensivworkshop Fit für Social Media können auch EinsteigerInnen die Welt von Social Media kennenlernen. Du erhältst einen guten Überblick über die wichtigsten Kanäle, lernst wie man durch Analyse und dazu passender Strategie den eigenen Social Media Auftritt bestmöglich planen und diesen auch sinnhaft über angepasstes Monitioring weiterführen kann.

Das spricht für uns:

Social Media Management ist für die Technikum Wien Academy ein stetig relevantes Thema am Markt. Wir bieten unseren TeilnehmerInnen einen Pool an FachexpertInnen, für die Social Media ihr Daily Business ist. Zudem legen wir den Fokus in der Lehrvermittlung auch ganz klar auf learning-by-doing, d.h. im Rahmen des Intensivworkshops werden Social Media Themen effizient und kompakt mit Beispielen aus der Praxis untermauert, die TeilnehmerInnen selbst durchtesten können. 

Zielgruppe:

  • Personen, die Social Media bereits nutzen oder künftig nutzen möchten und sich einen ersten Überblick über das Thema verschaffen wollen.
  • Personen, die sich im zeitkompakten Stil eine grundlegende Kompetenz im Bereich Social Media schaffen wollen.

Zugangsvoraussetzungen:

Es sind keine spezifischen Zugangsvoraussetzungen zur Teilnahme vorhanden. Alle InteressentInnen, auch ohne Vorkenntnisse im Bereich Social Media, können am Kurs teilnehmen.

Abschluss:

Nach Abschluss des Kurses erhalten alle TeilnehmerInnen eine Teilnahmebestätigung der Technikum Wien Academy.


Lehrinhalte:

  • Community & Shitstorm Management: TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über den Aufbau einer Community, den Umgang mit speziellen Nutzgergruppen, sowie Inputs zur Krisenkommunikation.
     
  • Search Engine Optimization: SEO ist ein dynamisches und komplexes Feld im Online-Marketing und besteht aus den drei Kernbereichen Technik, Content und Link Building. Mittlerweile versuchen viele Unternehmen mit Webauftritt durch gezielte Maßnahmen ihre Rankings in Suchmaschinen  zu verbessern, diese führen zu gesteigerten Webseiten-Besuchen, was wiederrum zu mehr Umsatz für die jeweilige Webseite führt. 8 von 10 Besuchern einer Webseite kommen von Google, dadurch ist SEO der Garant um online erfolgreich zu sein. 
     
  • Social Media Monitoring: TeilnehmerInnen erfahren, welche Möglichkeiten es zur Analyse von Social Media Auftritten gibt, sowie die wichtigsten KPIs und was sie aussagen. Weiters wird ein Überblick über die verschiedenen Tools zum Monitoren, Analysieren und Managen von Social Media Auftritten präsentiert.
     
  • Social Media Strategy & Social Media Tools: Die alleinige Präsenz in Social Media reicht meist nicht aus, um einen nachhaltigen Mehrwert für Marken und Unternehmen zu erzielen. Es geht darum, passgenaue Social Media Strategien zu entwickeln, (Content)Redaktionspläne zu erstellen und Vorgehensmodelle und Tools kennen zu lernen, und diese mittels Leitlinien zu formulieren bzw. anzupassen. TeilnehmerInnen lernen, wie man professionelle Außenpräsenz (Layout, Content) schafft und wie Networking funktioniert (Community/Reichweite).
     
  • Rechtliche Aspekte: TeilnehmerInnen erlernen wichtige Eckpunkte zum rechtlichen Umfeld von Social Media. Sie bauen sich Kenntnisse über potentielle Haftungsrisken und urheberrechtlicher Grundsätze, sowie deren Anwendung bei Social Media, auf. Weitere Schwerpunkte sind der rechtskonforme Umgang mit der Nutzung von Bildern, wettbewerbsrechtliche Kenntnisse für einen Social Media Auftritt sowie datenschutzrechtliche Grundregeln.
     

Im Intensivworkshop Fit für Social Media schaffst Du Dir in nur 3 Tagen ein solides Grundwissen zur Anwendung und Bedienung der wichtigsten Social Media Tools, deren Monitioring und den erfolgreichen Auf- und Ausbau einer eigenen Community.

Ich bin dabei!

Du möchtest Dich im Bereich Social Media grundlegend einarbeiten und die wichtigsten Tipps und Tricks kennenlernen? Dann melde Dich gleich an!

Online Anmeldung

Trainer

Mag. Sedat Büyükdemirci

Mag. Sedat Büyükdemirci

Bereich: Social Branding, Reputation Management sowie Web Monitoring & Analysen

Dr. Andreas Seling, M.B.L.

Dr. Andreas Seling, M.B.L.

Bereich: Unlauterer Wettbewerb/Markenrecht, IT-Recht und E-Commerce, Urheber- und Medienrecht

Judith Zingerle, MA

Judith Zingerle, MA

Bereich: Social Media Beratung, Konzeption, Umsetzung und Monitoring von Content Management