FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Alumni Club

FH Technikum Wien Alumni Club

Der Technikum Wien Alumni Club vernetzt unsere AbsolventInnen, Studierenden und Lehrenden und bietet ihnen zahlreiche Vorteile.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

Social Media Seminar: Crashkurs "Fit für Social Media"

Social Media ist ein extrem dynamischer Bereich, der sich ständig verändert. Unsere private als auch berufliche tägliche Kommunikation findet zum größten Teil über das Internet und mobile Endgeräte statt. Startups präsentieren ihr Unternehmen bereits ausschließlich auf Social Media Plattformen. Traditionelle Medien wie Fernsehen, Zeitschriften etc. werden hauptsächlich von großen Unternehmen bzw. Konzernen zur (Image)Werbung genutzt. Social Media ist schnell, offen, flexibel, kostengünstig, aber es macht auch angreifbar - Know-how ist daher gefragt, um mit diesen Medien professionell arbeiten zu können!

Der Crashkurs "Fit für Social Media" ist das Social Media Seminar für Einsteiger!


Lehrinhalte:

  • Community & Shitstorm Management
    Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau einer Community, den Umgang mit speziellen Nutzgergruppen, sowie Inputs zur Krisenkommunikation
     
  • Search Engine Optimization
    Search Engine Optimization (SEO) ist ein dynamisches und komplexes Feld im Online-Marketing und besteht aus den 3 Kernbereichen Technik, Content und Link Building. Ob öffentliche Behörden, Banken, Versicherungen, Fluglinien, Medizinische Einrichtungen, Mobilfunkunternehmen oder große Onlinehändler, alle versuchen durch gezielte Maßnahmen ihre Rankings in der Suchmaschine (Google, Bing, Yahoo, etc.) zu verbessern.
    Bessere Rankings in der Suchmaschine führen zu gesteigerten Webseiten-Besuchen, was wiederrum zu mehr Umsatz für die jeweilige Webseite führt. 8 von 10 Besuchern einer Webseite kommen von Google. Dadurch ist Suchmaschinenoptimierung der Garant um online erfolgreich zu sein.
    SEO Maßnahmen sind sehr vielfältig und reichen von anspruchsvollen technischen Verbesserungen im Quellcode und den Servereinstellungen bis hin zur Optimierung der geschriebenen und multimedialen Inhalte sowie externen Verlinkungen.
    Durch die ständigen Updates der Suchmaschinen Algorithmen sind "Google Insights" und einer hoher Qualitätsanspruch bei der Optimierung unumgänglich um einen nachhaltigen Erfolg in Google zu erzielen.
     
  • Social Media Monitoring
    Sie erfahren, welche Möglichkeiten es zur Analyse von Social Media Auftritten gibt, sowie die wichtigsten KPIs und was sie aussagen. Weiters erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Tools zum Monitoren, Analysieren und Managen von Social Media Auftritten
    .
  • Social Media Strategy & Social Media Tools
    Die alleinige Präsenz in Social Media reicht in den meisten Fällen nicht aus, um einen nachhaltigen Mehrwert für Marken und Unternehmen zu erzielen. Es geht darum, passgenaue Social Media Strategien zu entwickeln und entsprechende Vorgehensmodelle und Tools kennen zu lernen, und diese für die jeweiligen Organisationen und deren Anforderungen und Abläufe mittels Leitlinien zu formulieren bzw. anzupassen. Sie erfahren, wie man dazugehörige (Content)Redaktionspläne aufbaut oder diese adaptiert und anhand von Checklisten das bisherige Vorgehen überprüft.
    Sie lernen, wie man professionelle Außenpräsenz (Layout, Content, Rechtliches) schafft und wie Networking effizient betrieben wird (Auf- und Ausbau der Community/Reichweite).
     
  • Rechtliche Aspekte
    Sie erkennen und verstehen das allgemein rechtliche Umfeld von Social Media, und haben Kenntnisse über potentielle Haftungsrisken bei Inhalten Dritter und von urheberrechtlichen Grundsätzen und deren Anwendung bei Social Media.
    Ein weiterer Schwerpunkt ist der rechtskonforme Umgang mit der Nutzung von Bildern und die Vermittlung grundlegender wettbewerbsrechtlicher Kenntnisse für einen Social Media Auftritt sowie der datenschutzrechtlichen Grundregeln.
     

Ihr Nutzen:

Im Crashkurs lernen Sie die Anwendung und Bedienung der wichtigsten Social Media Tools. Sie lernen von den Besten, jede/r TrainerIn ist ExpertIn auf seinem/ihrem Gebiet. Auch nach Beendigung des Seminars stehen unsere TrainerInnen für Sie als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung.


Zielgruppe:

Personen, die Social Media bereits nutzen oder künftig nutzen möchten, und sich einen ersten Überblick über das Thema verschaffen wollen.


Abschluss:

Teilnahmebestätigung der Technikum Wien Academy

 

Trainer

Mag. Sedat Büyükdemirci

Mag. Sedat Büyükdemirci

Bereich: Social Branding, Reputation Management sowie Web Monitoring & Analysen

Christoph Schlarb, MA

Christoph Schlarb, MA

Bereich: Search Engine Optimization (SEO)

Dr. Andreas Seling, M.B.L.

Dr. Andreas Seling, M.B.L.

Bereich: Unlauterer Wettbewerb/Markenrecht, IT-Recht und E-Commerce, Urheber- und Medienrecht

Roland Trnik

Roland Trnik

Bereich: Online und Social Media Kampagnen

Judith Zingerle, MA

Judith Zingerle, MA

Bereich: Social Media Beratung, Konzeption, Umsetzung und Monitoring von Content Management