Was ist unter Anforderungsdokumentation zu verstehen?

1. Einleitung

Die Anforderungsdokumentation, als zweite Tätigkeit, beinhaltet alle Aktivitäten, die zur fehlerfreien und qualitativ hochwertigen Dokumentation von Anforderungen notwendig sind. Neben der natürlichsprachigen Dokumentation steht hier auch die modellbasierte Dokumentation im Fokus des Interesses.

2. Dokumentation

Neben den in der Softwareentwicklung bekannten UML-Modellen, gehören hier auch anderen Notationen zum Alltag der Requirements Engineers, vor allem prozessbeschreibende. Auch Prototyping ist heute eine oft genutzte Möglichkeit modellbasiert Anforderungen anschaulich zu dokumentieren. Am Ende der Anforderungsdokumentation entsteht die sogenannte Anforderungsspezifikation, oder auch kurz Spezifikation, die alle relevanten Anforderungen enthält. Weiter geht es mit der Anforderungsprüfung und -Abstimmung.