FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Alumni Club

FH Technikum Wien Alumni Club

Der Technikum Wien Alumni Club vernetzt unsere AbsolventInnen, Studierenden und Lehrenden und bietet ihnen zahlreiche Vorteile.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

E-Health Weiterbildungen

E-Health Weiterbildungen

Der rasante technische Fortschritt ist ein Gewinn für viele Bereiche, so auch für die Medizin. Durch die Verknüpfung von Medizin und Technik werden neue Möglichkeiten geschaffen und eine Verbesserung der Gesundheit herbeigeführt. Dementsprechend wichtig sind Spezialisten im Bereich E-Health; und unsere Weiterbildung im Rahmen von Zertifizierungen steht für diese Expertise. Die Technikum Wien Academy konnte sich in den letzten Jahren eine Vorreiterrolle im Bereich E-Health erarbeiten. Dadurch haben wir uns ein Expertennetzwerk aufgebaut, welches branchenweit geschätzte TrainerInnen umfasst, die an der Weiterentwicklung von neuen Standards direkt beteiligt sind und somit eine Weiterbildung am Puls der Zeit ermöglichen.


ELGA, IHE und HL7 Zertifizierung
Die Seminarreihe ELGA, IHE und HL7-Zertifizierung richtet sich an Hersteller von Medizinsoftware und an ExpertInnen in Krankenanstalten und Sozialversicherungen. Sie können entweder alle Module zusammen abschließen oder die einzelnen Module getrennt voneinander buchen. Durch die Module bekommen Sie einen Einblick in die Thematik IHE, HL7 und ELGA. Im Laufe der Module entwickeln Sie ein Verständnis für die verwendeten Basisstandards. Dabei sind die Module auf eine maximale Teilnehmerzahl von 14 Personen begrenzt. Bei Absolvierung aller Module erhalten Sie das ELGA, IHE, HL-7 Zertifikat.

ELGA CDA Implementierung

Das dreitägige Seminar ELGA CDA Implementierung ist auf 14 Plätze begrenzt und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Es richtet sich an Personen, die bereits über Vorkenntnisse in HL7 verfügen. Dabei handelt das Seminar die folgenden ELGA CDA Implementierungsleitfäden ab:

  • Allgemeiner ELGA CDA Leitfaden
  • Ärztlicher Entlassungsbrief
  • Pflegerischer Entlassungsbrief
  • Laborbefund
  • Befund bildgebende Diagnostik

Nach Abschluss des Seminars beherrschen Sie die ELGA CDA Implementierungsleitfäden und können Ihr Wissen in der Praxis anwenden.

HL7-Zertifizierung
Unser eLearning Lehrgang HL7-Zertifizierung dauert 12 Wochen und wird in Englisch abgehalten. Er gibt Ihnen einen fundierten Einblick in die Welt von HL7. Sie lernen dabei die HL7-Standards V2, V3 und CDA im Detail kennen. Dazu können Sie das Wissen in der Praxis anwenden. Die HL7-Zertifizierung ist der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere im Bereich E-Health als IT-BeraterIn, ProgrammiererIn oder auch als ProjektmanagerIn. HL7 ist der Standard für die Erstellung und den Austausch von elektronischen Gesundheitsinformationen - sowohl in Österreich als auch international.