FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Alumni Club

FH Technikum Wien Alumni Club

Der Technikum Wien Alumni Club vernetzt unsere AbsolventInnen, Studierenden und Lehrenden und bietet ihnen zahlreiche Vorteile.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

Akademischer Lehrgang Project and Business Engineering

Im Rahmen des Akademischen Lehrgangs Project and Business Engineering (ehemals "Einzelfertigung") erhalten Studierende im Laufe von drei Semestern eine fachspezifische Ausbildung mit hoher Praxisrelevanz, sowie eine Vermittlung von Management Skills, wie z.B. Führen von Projektteams, Teamentwicklung, Change Management & Coaching.

Für Personen, die in produzierenden Unternehmen mit speziellem Fokus auf Projekt- und Auftragsfertigung tätig sind, bzw. eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben, ist der Akademische Lehrgang Project and Business Engineering eine ideale Möglichkeit, sich technische und projektbezogene Fachkompetenzen anzueignen und diese im beruflichen Alltag bestmöglich zu integrieren.

Lehrinhalte:

Durch die Lehrinhalte des Akademischen Lehrgangs erhalten Studierende vor allem eine hohe Fachkompetenz in wesentlichen Schritten entlang der operativen Wertschöpfungskette:

  • Engineering, Beschaffung, Logistik, Fertigung, Montage, Abnahme und Service sowie Maintenance
  • mit speziellem Fokus auf Projekt- und Auftragsfertiger.

Im Rahmen der Lehrveranstaltungen werden sie mit Methoden und Instrumenten des Projektmanagements vertraut, erlernen die Faktoren eines erfolgreichen Kundenbeziehungsmanagements und sind in der Lage, die wesentlichen Aspekte eines integrierten Datenmanagements entlang des Life-Cycles adäquat zu strukturieren. 

Zusätzlich zum technischen Fokus erlernen Studierende im Rahmen des Akademischen Lehrgange wichtige Management-Skills, z.B.

  • im Bereich der Führungskompetenzen,
  • Selbstorganisation und
  • Handlungsweisen bei Changemanagement Prozessen.

Das Management Know-how wird erweitert durch konkrete „real-life“-Use-Cases im Bereich von modernen Produktionssystemen („Smart Manufacturing“, „Digitale Fabrik“) und in der generativen Fertigung.

Zielgruppe:

  • Kaufmännische und technische Führungskräfte aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor, die eine akademische Ausbildung im Bereich der Projekt-, Auftrags- und Variantenfertigung anstreben
  • MitarbeiterInnen mit Führungspotenzial aus einem für die Ausbildung relevanten technischen Sektor
  • Langjährig Beschäftigte aus einem für die Ausbildung relevanten technischen Sektor, die sich weiterentwickeln möchten
  • QuereinsteigerInnen aus dem Bereich der Serienfertigung mit Entwicklungswunsch Richtung Projektierung
  • AbsolventInnen von Studiengängen, die eine Spezialisierung in Richtung Projektierung mit hohen Jobchancen suchen 
  • StudienabbrecherInnen mit einschlägiger Berufserfahrung, die einen akademischen Abschluss anstreben.

Zielbranchen:

  • Einzel-, Auftrags-, Projekt- und Variantenfertiger in Industrie und Dienstleistung (Single and Project Manufacturer for Industry and Services)
  • Maschinen- und Anlagenbau sowie Sondermaschinenbau (Mechanical Engineering) und Apparate- und Anlagenbau (Machinery and Plant Engineering)
  • Werkzeugbau (Tooling) sowie Stahlbau (Steel Construction)
  • Projektorientierte Dienstleister, z.B. Facility- und/oder Servicemanagement (Project-oriented Service Provider)
  • Schiff- und Fahrzeugbau
  • Gebäudetechnik sowie Innenausbau
  • Lohnfertigung

Berufsbilder:

Mit einem Abschluss des Akademischen Lehrgangs Project and Business Engineering erhalten Studierende kaufmännisches Wissen mit technischem Know-how, um sich ein Verständnis für neue Anforderungen im Bereich Projekt- und Auftragsfertigung im beruflichen Kontext aufzubauen.

Der Lehrgang kann auch der Spezialisierung für spezifische Berufsbilder im Anlagengeschäft dienen wie z.B. ProjektleiterIn, MitarbeiterInnen im Bereich Key Account / Technischen Vertrieb etc.


Unterrichtszeiten:

1. bis 3. Semester: 3 Blöcke à 4 Tage pro Semester (Sonntag bis Mittwoch oder Mittwoch bis Samstag)

Zugangsvoraussetzung:

  • Abgeschlossenes facheinschlägiges/fachverwandtes Hochschulstudium
  • Einschlägige Berufserfahrung nach Entscheidung der Lehrgangsleitung
  • Schriftliche Bewerbung
  • Teilnahme an einem Aufnahmegespräch

 

Sie schließen den Akademischen Lehrgang mit dem Titel "Akademischer Project and Business Engineer" ab. Im Anschluß an den Akademischen Lehrgang haben Sie die Möglichkeit das 4. Semester vom Master-Lehrgang Project and Business Engineering anzuschließen.

 

In Kooperation mit:

IFE Netwerk für Einzelfertiger