FH Technikum Wien Logo

FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 13 Bachelor- und 17 Master-Studiengänge, die in Vollzeit-, oder berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden.

FH Technikum Wien Alumni Club

FH Technikum Wien Alumni Club

Der Technikum Wien Alumni Club vernetzt unsere AbsolventInnen, Studierenden und Lehrenden und bietet ihnen zahlreiche Vorteile.

Radio Technikum

Radio Technikum

Radio Technikum ist das neue Wissensradio für Wissenschaft, Bildung und Information im Digitalradiostandard DAB+

Was ist eine Spezifikation?

1. Einleitung

Während früher und auch noch heute sehr oft von Lasten- und Pflichtenheften gesprochen wurde und damit auch die rechtlichen Verbindlichkeiten geregelt wurden, sind heute eher Spezifikationen üblich, die nicht nur im agilen Projektmanagement wesentlich an Bedeutung gewonnen haben, sondern auch in den eher traditionelleren Vorgehensmodellen. Eine Spezifikation beinhaltet die Anforderungen an ein Produkt oder eine Dienstleistung.
 

2. Erstellung einer Spezifikation

Die Spezifikation liegt in der Regel in der Verantwortung des Auftraggebers, der Auftraggeberin und beschreibt, was das finale Produkt oder die finale Dienstleistung bieten soll. Die Erstellung einer Spezifikation ist eine der Aufgaben eines Requirements Engineers. In vielen Projekten wird die Spezifikation im Auftrag des Auftraggebers, der Auftraggeberin von dem Auftragnehmer, der Auftragnehmerin erstellt. Hierbei ist eine klare Abgrenzung zwischen den Anforderungen und Wünschen sowie den tatsächlichen Lösungen vorzunehmen.
 

3. Inhalt einer Spezifikation

Eine Spezifikation beschreibt in erster Instanz den Entwurf eines neuen Produkts oder einer neuen Dienstleistung. Ist der Entwurf finalisiert wird in einer Lösungsspezifikation die Lösung beschrieben, wie das Endprodukt oder die Dienstleistung umgesetzt wird.
 

4. Spezifikationsdokumente

Spezifikationsdokumente können je nach Größe des Projekts einen erheblichen Umfang erzielen. Daher werden die Anforderungen meist in sogenannten Spezifikationsleveln dokumentiert, so dass man sich von einer ersten Übersicht immer weiter in die Details vertiefen kann.
 

5. Unsere Angebote zum Thema Requirements Engineering

Zertifizierung Dauer Termin  
CPRE Certified Professional Foundation Level 4 Tage 14.03.-29.03.2017 Weitere Informationen
CPRE Certified Professional Advanced Level: Modeling 4 Tage 21.11.-06.12.2016 Weitere Informationen
CPRE Certified Professional Advanced Level: Elicitation & Consolidation 4 Tage 28.11.-13.12.2016 Weitere Informationen