PROJEKT- & PROZESSMANAGEMENT

(Master of Science)

In einem immer komplexeren Wettbewerbs- und Arbeitsumfeld wird die effiziente Planung und Umsetzung von Projekten und Prozessen immer wichtiger. Digitalisierung und Globalisierung verändern Projekte, Projektteams und Arbeitsprozesse kontinuierlich.

Projektorientierte Organisation wird in global agierenden Unternehmen zur Herausforderung. Denn es kann sein, dass sich die Mitglieder deines Projektteams in unterschiedlichen Gebäuden, Städten, Ländern oder sogar auf verschiedenen Kontinenten befinden. Dazu kommt, dass sämtliche Prozesse sukzessive digitalisiert werden und sich damit grundlegend wandeln.

Gemäß der alten Projektmanagement-Weisheit „Sag mir wie dein Projekt beginnt und ich sage dir, wie es endet.“ widmen wir uns mit dir gemeinsam ausführlich dem ersten Schritt der Systementwicklung – dem Requirements-Engineering. Denn die effiziente Erfassung der Anforderungen, KundInnen- oder AnwenderInnen-Wünsche und -bedürfnisse ist dein Grundstein, um gemeinsam mit deinem Projektteam erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Im berufsbegleitenden Master-Lehrgang Projekt- und Prozessmanagement erwirbst Du das nötige Wissen und die Kompetenzen, die dir die aktive Steuerung ermöglichen: die Rahmenbedingungen des Projekt- und Prozessmanagements, Knowledge-Management und Requirements-Engineering genauso wie die grundlegenden Management-Skills. Praxisnah und auf deinen Berufsalltag bezogen wirst Du bereit für den nächsten Karriereschritt.

Lehrinhalte Projekt- und Prozessmanagement

  • Projektmanagement: Grundlagen, agiles Projektmanagement, Projektabschluss und Controlling, Qualitätsmanagement
  • Requirements Engineering
  • Business Process Management, Change Management Risikomanagement und Kommunikationsmanagement,
  • IT-Architekturen
  • Softskills: Selbstmanagement, MitarbeiterInnenführung, Zeitmanagement

Lehrveranstaltungsplan Projekt- und Prozessmanagement

Requirements Engineering Foundation Level

Projektmanagement: Grundlagen

Geschäftsprozessmanagement

IT Architekturen

Risikomanagement

Kommunikationsmanagement

Zeit- und Selbstmanagement

RE Advanced Level – Requirements Modeling

Requirements Engineering Advanced Level – E&C

Projektabschluss und -controlling

Projektmanagement: IT Unterstützung und Case

Prozessframeworks und Standards

Qualitätsmanagement

Konflikt- und Krisenmanagement kompakt

Agiles Projektmanagement

Change Management

Leadership/Mitarbeiterführung

Knowledge Management

Knowledge Management Anwendungen

Consulting und Verhandlung

Business Case

Wissenschaftliches Arbeiten

Verfassen der Masterarbeit

Diplomandenseminar

Zielgruppe

  • Führungskräfte mit Projektverantwortung
  • ProjektmanagerInnen
  • ProjektportfoliomanagerInnen und ProzessmanagerInnen
  • Prozessverantwortliche
  • OrganisationsentwicklerInnen

Zugangsvoraussetzungen

  • Facheinschlägiger oder fachverwandter Hochschulabschluss oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (Entscheidung der Lehrgangsleitung)
  • Schriftliche Bewerbung mit Zeugnissen, Lebenslauf und Motivationsschreiben
  • Teilnahme an einem Aufnahmegespräch

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Lehreinheiten mit Workshopcharakter und praxisbezogenen Hands-on-Seminaren
  • Master-Lehrgang in interaktiven Kleingruppen (max. 20 Personen)
  • Einzigartige Kombination aus technischem Know-how, Management-Skills und wirtschaftlichen Kompetenzen
  • State-of-the-Art Lerninhalte von ausgewählten ExpertInnen
  • Exklusiver Abschluss in einem gefragten Berufsfeld
  • Top-Karrierechancen in digitalem Wirtschaftsumfeld

Deine Technikum Wien Academy

  • Du & Deine Karriere im Fokus
  • Lebensnahe Studienbedingungen mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Studium
  • Praxisnahes Wissen aus Deinem Berufsfeld
  • Exklusive Weiterbildung in Kleingruppen
  • Top-Networkingpotential mit KommilitonInnen aus unterschiedlichen Branchen
  • Ausgezeichnete Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel

Dein Projekt- und Prozessmanagement Abschluss: Das 3-Stufen-Modell

Die Ausbildung Projekt- und Prozessmanagement ermöglicht verschiedene Zwischenabschlüsse.

  • Die erste Stufe ist der Zertifizierungslehrgang: Nach Absolvierung der ersten beiden Semester erwerben TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Technikum Wien Academy mit dem Abschluss „ZertifizierteR Projekt- und ProzessmanagerIn“.
  • Nach Absolvierung der dreisemestrigen Ausbildung, dem Akademischen Lehrgang, erhalten TeilnehmerInnen den Abschluss „AkademischeR Projekt- und ProzessmanagerIn.
  • Nach positivem Abschluss einer Masterarbeit sowie einer dazugehörigen Masterprüfung wird nach vier Semestern Master-Lehrgang der akademische Grad „Master of Science (MSc)“ vergeben.

Zertifizierungslehrgang

Akademischer-Lehrgang

Master-Lehrgang

Lehrgangsleitung

FH-Prof. Dr. Sylvia Geyer

+43 1 333 40 77 – 389
E-Mail senden

Information