UX ACADEMY

Eine gute User Experience, also ein positives Erlebnis bei der Verwendung digitaler Applikationen und Services, ist eines der wichtigsten Merkmale für den Produkt- und damit auch Unternehmenserfolg. Privat oder beruflich, in der Industrie und bei Consumerprodukten, beim B2B genauso wie beim B2C, beim Sport oder unterwegs im Auto – in den verschiedensten Situationen kommen immer mehr digitale Services zum Einsatz, die, wenn sie gut gemacht sind, unterstützen oder sogar begeistern. Erst durch das Berücksichtigen der User Experience findet Digitalisierung überhaupt statt und erst durch eine professionelle User Experience entsteht aus Technologie ein gutes Produkt. Wir bieten zum Thema User Experienve verschiedene Angebote bzw. Lernniveaus, aus denen Interessierte nach ihrem Bedarf auswählen können – vom Seminar bis zum Master-Lehrgang.

SEMINARE

Eine positive UX und gute Usability führen zu besserer Akzeptanz, zu geringen Nachbesserungskosten oder erhöhen die Chance des Produkterfolgs. Das gilt in allen Branchen und bei allen Geschäftsmodellen, in denen der Mensch auf Technologie trifft – für B2C als auch B2B! Daher richtet sich dieses Seminar an alle, die mit digitalen Produkten und Services arbeiten, direkt oder indirekt, z.B. in der Software- oder Produktentwicklung, im Marketing oder Prozessmanagement.

UX PSYCHOLOGY

Praxisseminar

Das Seminar vermittelt relevante Kenntnisse zu menschlichen Denk- und Verhaltensweisen und die Fähigkeit, diese in Projekten zu berücksichtigen. Diese werden interaktiv und anhand von Beispielen, Videos, Experiences und Case Studies erlernt. Die Inhalte basieren auf den angerführten 7 Verhaltenskategorien der UX Psychology Lens® und umfasst 60 Verhaltensmuster.

ZERTIFIZIERUNGEN

UXQCC | Foundation Level

Zertifizierung

Die User Experience (und damit auch die Usability) ist für moderne, digitale Systeme und Services zum wichtigsten Erfolgsfaktor geworden. Von Onlineshops, Business Solutions oder medizinischen Anwendungen bis hin zu Lernumgebungen oder Steuerungsanlagen, bei keinem Produkt kann die UX dem Zufall überlassen werden. Denn Anwender*innen fordern Systeme, die ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten genau entsprechen.

UXQCC | Advanced Level

Zertifizierung

Die weiterführende UXQCC-Zertifizierung im Advanced Level vermittelt Teilnehmer*innen das Wissen und die Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche UX-Arbeit erforderlich sind. Der Advanced Level besteht aus vier Bereichen, ist hands-on orientiert und wurde basierend auf konkreten Anforderungen aus der tagtäglichen Praxis moderner Systementwicklungen entwickelt.

HOCHSCHULLEHRGÄNGE

User Experience Management

Master-Lehrgang oder Kurzstudium

Der Hochschullehrgang verbindet die für User Experience essenziellen Bereiche Design, Technik, Psychologie, Physiologie und Management auf einzigartige Weise. Zu den vielfältigen Lehrinhalten zählen User Research, Design Thinking, Journey Mapping, Prototyping und UX-Labor/Testing sowie Requirements Engineering. Auch auf Management Skills wird besonders Wert gelegt, da sowohl die Umsetzung der hier erlernten Kompetenzen als auch generell ein produktorientiertes Mindset nicht selten Verhandlungsgeschick erfordern.

Ansprechpartner*innen

Themenverantwortung

Benedikt Salzbrunn, MSc
Lehrgangsleitung User Experience Management

Seminare & Zertifizierungen

Carla Guerra
Head of Customer Service
Seminare & Zertifizierungen

Tel.: +43 1 333 40 77 – 4856
carla.guerra@technikum-wien.at

Inhouse-Schulungen

Mag. Christoph Henrichs
Inhouse Schulungen und Beratung
Tel.: +43 (0)664 883 48 180
henrichs@technikum-wien.at

UX News am Technikum Wien

Innovative Lehrlingsweiterbildung mit der Digitalen Miniaturfabrik der FH Technikum Wien

Speziell für Industrie- und Produktionsunternehmen wurde an der FH Technikum Wien ein Workshop entwickelt, in dem Lehrlinge mit der Digitalen Miniaturfabrik auf praxisorientierte Weise „fit“ für die Digitalisierung und den Umgang mit mechatronischen Systemen gemacht werden. Im Zentrum steht die Erlangung von Schlüsselkompetenzen wie Interdisziplinarität, Teamorientierung und domänenübergreifendes Denken im technischen Kontext.

0 Kommentare

Start me up Monday „User Experience – aus Technologie Produkte machen“

Am 07. November 2022 findet der Start me up Monday zum Thema „User Experience – aus Technologie Produkte machen“ an der FH Technikum Wien statt. Die Technikum Wien Academy hat sich längst als Weiterbildungsakademie für User Experience etabliert und wird durch Lehrgangsleitung, Lektor*innen sowie Alumni beim Event vertreten.

0 Kommentare

Technikum Wien am World Usability Congress

Der World Usability Congress 2022 ist eine dreitägige User Experience Konferenz in Graz und findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Vom 11. bis zum 13. Oktober 2022 treffen sich hier internationale UX-Profis und Begeisterte – auch die Technikum Wien Academy ist vor Ort vertreten.

0 Kommentare

Erfolgsgeschichte der ersten Stunde

Sabine Paul hat 2018 den ersten UX Management Master-Lehrgang an der Technikum Wien Academy abgeschlossen und arbeitet als UX Managerin bei der BSH Hausgeräte GmbH in München. Sie coacht ihre BSH-Kolleg*innen in nutzerzentrierter Designmethodik und treibt die ganzheitliche und kundenzentrierte Denkweise im Konzern voran.

0 Kommentare

Das Technikum Usability-Labor 

Das Usability-Labor ist eines der Herzstücke des Departments Computer Sciences der FH Technikum Wien und natürlich auch ein zentraler Bestandteil des Lehrgangs User Experience Management. Das Labor kann auch von Unternehmen genutzt werden, um die User Experience ihrer Produkte zu testen und zu optimieren.

 

 

WERDE TEIL UNSERER TECHNIKUM WIEN COMMUNITY!

Trage dich für unseren Newsletter ein und erhalte Neuigkeiten über die Technikum Wien Academy: