BUSINESS ANALYTICS

Master of Science

Es gibt kein modernes Unternehmen mehr, das nicht datengetrieben arbeiten will – oder dies bald muss. Wenn du aktiv und strategisch an dieser Entwicklung beteiligt sein willst, bietet dir der Lehrgang Business Analytics dafür alle Voraussetzungen!
Dabei ist die Ausgangsposition immer dieselbe. Egal, ob in einem KMU, einem etablierten, größeren oder ehemals „analog“ gegründeten Konzern oder einem jüngeren Digitalunternehmen – alle setzen auf eine „data driven“ Organisation, auf datenbasierte Entscheidungen und skalierbare, digitale Produkte, die wiederum datenbasierte „customer insights“ generieren. Datenbasierte Unternehmen wachsen schneller, sind flexibler steuerbar und anschlussfähiger für neue Kooperationspartner und Märkte. Vorausgesetzt sie gehen mit Daten professionell um.

Doch wer gewährleistet den professionellen Umgang mit Daten?
Mit dem Lehrgang Business Analytics setzen wir an einer zentralen Stelle im „Daten Business“ an. Im Mittelpunkt steht die profunde Anwendung von Daten, deren strategische Auswahl und der richtige Einsatz der entsprechenden Tools und Methoden. Ziel ist es, Mehrwert aus Unternehmensdaten zu generieren und Datenpotentiale zu heben. Im Fokus stehen dabei immer das Geschäftsmodell und der unternehmerische Vorteil. So können basierend auf den vorhandenen Daten Maßzahlen entwickelt, Prozesse analysiert, Berichte erstellt, Entscheidungen vorbereitet, aber auch Vorhersagen gemacht werden.

Absolventen und Absolventinnen sind nach dieser Ausbildung bestens gerüstet, um für ein Unternehmen Business Insights basierend auf entscheidungsrelevanten Daten zu generieren. Zukünftige Aufgabenbereiche sind unter anderem

  • Erhebung von Anforderungen der Fachbereiche an das Business Analytics-Projekt
  • Identifizieren und Prüfen von Datenquellen
  • Aufbereiten der Daten & Analysieren der Daten
  • Entwickeln von Business Insights und der Ableitung von Empfehlungen
  • Visualisieren und Präsentieren der Ergebnisse
  • Vorbereiten der Entscheidungsfindung
  • Leiten von Analytics-Teams
  • Gestalten des Analytics Lifecycles

Spezielle fachliche Schwerpunkte der Ausbildung liegen in den folgenden Analysebereichen eines Unternehmens:

  • Financial Analytics
  • Customer Analytics
  • Process Analytics

Was unseren Lehrgang neben der Verbindung von Management und Technik so besonders macht: wir verbinden Theorie und Praxis, Basiswissen und Trending Topics und überall betrachten wir nicht nur die dahinterliegende strategische Notwendigkeit für eine Maßnahme, sondern legen einen Fokus auf die tatsächliche Umsetzung mit den relevanten Tools. Somit bilden wir Daten-Analytiker inklusive der notwendigen Umsetzungskompetenz aus.

Lehrgang Fakten

Studienplätze
20
Sprache
Deutsch
Kosten in Euro
Zertifikatslehrgang: 7.000,–
Akademischer Lehrgang: 10.800,–
Master-Lehrgang: 15.000,–
Mehr Infos
Abschluss
MSc
Organisations­form
Berufsbegleitend
Unterrichtsform
3 Anwesenheitsblöcke à 4 Tage pro Semester
(So bis Mi oder Mi bis Sa)
Start
Sommersemester 2021

Lehr­veranstaltungen im Überblick

Lehrveranstaltungen 1. Semester ECTS-Credits
Explorative Datenanalyse 5
Data Warehouse 5
Data Driven Business Models 5
Strategisches und Operatives Controlling 5
Summe 20
Lehrveranstaltungen 2. Semester ECTS-Credits
Predictive Analytics 5
Business Intelligence 5
Projektmanagement 5
Customer Analytics 5
Summe 20
Lehrveranstaltungen 3. Semester ECTS-Credits
Machine Learning & AI 5
Process Analytics 5
Consulting Skills 5
Financial Analytics 5
Summe 20
Lehrveranstaltungen 4. Semester ECTS-Credits
Wissenschaftliches Arbeiten 5
Seminar zur Masterarbeit 1
Verfassen der Masterarbeit 24
Summe 30

Zielgruppe

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus wirtschaftlichen Bereichen wie z.B. Controlling, Marketing, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement
  • Personen mit einer Ausbildung in Wirtschaftsinformatik oder einem informatiknahen Bereich, die zusätzlich Themen rund um unternehmerische Datenanalyse betrachten wollen.
  • Führungskräfte und EntscheiderInnen bzw. MitarbeiterInnen von Unternehmen, die datengetrieben arbeiten wollen bzw. die Performance verbessern wollen
  • Beraterinnen und Berater
  • „Allrounder“ aus KMU, die ihr Unternehmen Richtung datenbasierte Entscheidungen bzw. Geschäftsmodelle transformieren wollen
  • IT-Technikerinnen und Techniker mit Affinität zu Businessthemen und Geschäftsmodellen
  • Personen, die ihre Kenntnisse aus der Fachabteilung mit Skills rund um Datenauswertung und -analyse erweitern wollen, um sich somit höher zu qualifizieren.

Voraussetzungen

  • Anerkannter akademischer Hochschulabschluss oder einschlägige Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre)
  • Schriftliche Bewerbung
  • Erfolgreiches Aufnahmegespräch

Deine Vorteile auf einen Blick

Mit der Ausbildung zum/zur Business AnalytistIn verbesserst du als MitarbeiterIn deutlich Deine Jobchancen zu einer Zeit, in der Daten das neue Gold sind. Es ergeben sich viele Vorteile für das Unternehmen, da es Datenpotentiale in den relevantesten Teilbereichen heben kann und diese praktisch und pragmatisch im ganzen Unternehmen einsetzen kann – intern wie auch nach außen, z.B. im Businessdevelopment.

Deine Technikum Wien Academy

  • Du & Deine Karriere im Fokus
  • Lebensnahe Studienbedingungen mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Studium
  • Praxisnahes Wissen aus Deinem Berufsfeld
  • Exklusive Weiterbildung in Kleingruppen
  • Top-Networkingpotential mit KommilitonInnen aus unterschiedlichen Branchen
  • Ausgezeichnete Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel 

Abschluss & Kosten

Zertifikatslehrgang
40 ECTS/2 Semester: EUR 7.000,-
Akademischer Lehrgang
60 ECTS/3 Semester: EUR 10.800,-
Master-Lehrgang
90 ECTS/4 Semester: EUR 15.000,-

Aus- und Fortbildungskosten, die durch den eigenen Beruf veranlasst sind und auch selbst bezahlt werden, können bei der Arbeitnehmerveranlagung steuerlich berücksichtigt werden.
Weitere Infos zum Thema Förderungen und Stipendien

Die Ausbildung Business Analytics ermöglicht verschiedene Zwischenabschlüsse.

  • Die erste Stufe ist der Zertifikatslehrgang: Nach Absolvierung der zwei Semester erwerben TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Fachhochschule Technikum Wien.
  • Nach Absolvierung der dreisemestrigen Ausbildung, dem Akademischen Lehrgang, erhalten TeilnehmerInnen den Abschluss „AkademischeR Business Analytics ManagerIn.
  • Nach positivem Abschluss einer Masterarbeit sowie einer dazugehörigen Masterprüfung wird nach vier Semestern Master-Lehrgang der akademische Grad „Master of Science (MSc)“ vergeben.

Kontakt

Lehrgangsassistentin

Claudia Permesser
Assistenz Lehrgänge
Tel.: +43 1 333 40 77 – 3492
claudia.permesser@technikum-wien.at

Lehrgangsleiterin

FH-Prof. Dr. Sylvia Geyer
Kompetenzfeldleitung
Digital Enterprise & User Experience

lehrgang@technikum-wien.at

FAQ

Ja, wenn ausreichende Arbeitserfahrung und Vorkenntnisse nachgewiesen werden können. Die Lehrgangsleitung prüft alle Bewerbungsunterlagen und entscheidet über die Aufnahme in den Lehrgang.

Die Berufserfahrung muss mindestens 3 Jahre betragen. Alle InteressentInnen werden zum persönlichen Gespräch mit der Lehrgangsleitung eingeladen. Diese prüft dann die Bewerbungsunterlagen und trifft eine Entscheidung.

Ja, man kann den Lehrgangsbeitrag auch in Raten semesterweise zahlen. Eine monatliche Zahlung ist allerdings nicht möglich.

Ja! Für fast alle Master-Lehrgänge gibt es einen Frühbucherrabatt in der Höhe von 10% für Alle, die sich bis zum 31.05.2020 anmelden. (Davon ausgenommen sind der Master-Lehrgang Rolling Stock Engineering und die Akademischen Lehrgänge App-/Web-Development.

Alle Infos zu Förderungen und Stipendien haben wir HIER (https://academy.technikum-wien.at/foerderungen-kooperationen/) zusammen gefasst.